Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap

Wer sind wir?

Im Projekt "Simulierte Welten" arbeiten verschiedene Institutionen zusammen.
Das Kernteam besteht aus wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, wissenschaftlichen Hilfskräften des HLRS der Universität Stuttgart, dem SCC des KIT und dem kiz der Universität Ulm sowie aus Lehrkräften der Regionen Stuttgart/ Esslingen (Schelztor Gymnasium Esslingen), Karlsruhe (Bismarck Gymnasium Karlsruhe, Lessing Gymnasium Karlsruhe) und Ulm (Gymnasium Münsingen).

Unser Team

am HLRS der Universität Stuttgart
Doris Lindner

Doris Lindner, M.A.

Gruppe: Höchstleistungsrechenzentrum der Universität Stuttgart
Raum: 2.043
Tel.: 0711 685 84250
lindnerQmz9∂hlrs de



Doris Lindner studierte Soziologie und Politikwissenschaften an der Universität Stuttgart. Seit Oktober 2016 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Zentrum für interdisziplinäre Innovations- und Risikoforschung (ZIRIUS) an der Universität Stuttgart. Inhaltlich interessiert sie sich für Fragestellungen zu den Themen der Mobilität, der Partizipation und des Risikoverhaltens.

Sie erarbeitete Lehrinhalte für die Umsetzung von Simulationen zum Thema Mobilität, besucht in Doppelstunden Schulen und setzt das Thema Simulationen und Mobilität praktisch um. Zudem entwicklet und koordiniert sie in Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen neue Verfahren bzw. Konzepte.

Oliver Scheel

Oliver Scheel, M.A.

Projektleiter
Gruppe: Höchstleistungsrechenzentrum der Universität Stuttgart
Tel.: 0711 / 685 83931
oliver scheelRtj9∂zirius uni-stuttgart de



Oliver Scheel studierte an der Universität Stuttgart Soziologie, Politikwissenschaften und Physik. Seit Mai 2010 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungsschwerpunkt ZIRIUS – Zentrum für interdisziplinäre Risiko – und Innovationsforschung der Universität Stuttgart. Seine Forschungsschwerpunkte dabei sind nachhaltige Techniknutzung, Energieversorgung und Energietechnik, diskursive sowie online-vermittelte Beteiligungsverfahren und Klimawandel. 

Michael Resch

Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. (DonNTU) Dr. h.c. (RAS/Sib) Hon. Prof. (RAS/Sib) Michael M. Resch

Direktor des Höchstleistungsrechenzentrum der Universität Stuttgart
reschSbm6∂hlrs de



Prof. Resch ist seit 2003 Direktor des Höchstleistungsrechenzentrum der Universität Stuttgart (HLRS) und des Instituts für Höchstleichstungsrechnen (IHR). 2018 wurde er gewähltes Mitglied des Universitätsrates der Universität Stuttgart und Forschungsleiter des Excellenzclusters "Daten-integrierte Simulationswissenschaft". Prof. Resch initialisierte 2011 gemeinsam mit Prof. Hartenstein (SCC) maßgeblich das Projekt "Simulierte Welten".

am SCC des KIT
Maren Hattebuhr

Maren Hattebuhr

Gruppe: Steinbuch Centre for Computing (SCC) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
maren hattebuhrYpx4∂kit edu


Maren Hattebuhr studierte an der RWTH Aachen Mathematik und Physik auf Lehramt für Gymnasien und Gesamtschulen (Sek. II). Seit Oktober 2017 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Mathematik am KIT. Ihr Schwerpunkt liegt in einer problemorientierten mathematischen Forschung im Bereich der Stoffdidaktik, wo sie Fragestellungen rund um das Thema Klimawandel/Wettervorhersage für den Einsatz mit Schülerinnen und Schüler ausarbeitet. 

Sarah Schoenbrodt

Sarah Schönbrodt

Gruppe: Steinbuch Centre for Computing (SCC) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
sarah schoenbrodtPgf8∂kit edu


Sarah Schönbrodt studierte an der RWTH Aachen Mathematik und Chemie auf Lehramt für Gymnasien und Gesamtschulen (Sek. II). Seit Mai 2019 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin in der der Mathematik am KIT. Sie forscht im Bereich der Stoffdidaktik Mathematik zu Problemstellungen der Optimierung in den Bereichen „Erneuerbare Energien“ und „Maschinelles Lernen“. Ihr Schwerpunkt liegt dabei auf der Ausarbeitung der Problemstellungen für den Einsatz in der mathematischen Modellierung mit Schülerinnen und Schülern.

Kirsten Wohak

Kirsten Wohak

Gruppe: Steinbuch Centre for Computing (SCC) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
wohakHah3∂kit edu



Kirsten Wohak hat an der RWTH Aachen Mathematik und Physik auf Lehramt für Gymnasien und Gesamtschulen studiert. Seit Januar 2018 ist sie Doktorandin in der Mathematik am KIT. Ihr Schwerpunkt liegt in der Ausarbeitung von Fragestellungen zum Thema inverse Probleme, wie bspw. Computertomographie, welches eine problemorientierte mathematische Forschung im Bereich der Stoffdidaktik darstellt. 

Olaf Schneider

Dr. Olaf Schneider

Steinbuch Centre for Computing (SCC) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Olaf SchneiderVoc7∂kit edu



Dr. Olaf Schneider ist Mathematiker und HPC-Experte. Seit Oktober 2014 leitet er am Steinbuch Centre for Computing (SCC) des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) die Abteilung Scientific Computing und Simulation. 

Martin Frank

Prof. Dr. Martin Frank

Gruppe: Steinbuch Centre for Computing (SCC) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
martin frankYgl2∂kit edu


Prof. Dr. Martin Frank ist seit September 2017 Direktor am Steinbuch Center for Computing (SCC) am KIT sowie Professor für Computational Science and Mathematical Methods an der mathematischen Fakultät am KIT. Er leitet ebenso das Computational and Mathematical Modeling Program (CAMMP), welches seit Oktober 2017 mit Simulierte Welten zusammenarbeitet.

am kiz der Universität Ulm
Stefan Wesner

Prof. Dr. Stefan Wesner

Gruppe: Kommunikations- und Informationszentrum (kiz) der Universität Ulm
stefan wesnerJfi5∂uni-um de


an den Schulen
Jochen Barwind

Dipl.-Physiker Jochen Barwind

HPC Ambassador
Gruppe: Schelztor Gymnasium Esslingen
j barwindGqk3∂schelztor-gymnasium de



Jochen Barwind unterrichtet am Schelztor-Gymnasium in Esslingen die Fächer Physik, Mathematik, Informatik und NWT.
Als Botschafter (HPC Ambassador) ist er für die Planung und Umsetzung von geeigneten Unterrichtskonzepten zuständig.
Dr. Almut Zwölfer

Dr. Almut Zwölfer

HPC Ambassador
Gruppe: Schelztor Gymnasium Esslingen
a zwoelferZta0∂schelztor-gymnasium de



Dr. Almut Zwölfer unterrichtet am Schelztor-Gymnasium in Esslingen die Fächer Mathematik und Deutsch.
Als Botschafterin (HPC Ambassador) ist sie für die Planung und Umsetzung von geeigneten Unterrichtskonzepten zuständig.
Peter Lürßen

Peter Lürßen

HPC Ambassador
Gruppe: Bismarck-Gymnasium Karlsruhe
LuerssenBys6∂bismarck-gymnasium de



Peter Lürßen unterrichtet am Bismarck-Gymnasium Karlsruhe die Fächer Physik und Sport.

Als Botschafter (HPC Ambassador) ist er für die Planung und Umsetzung von geeigneten Unterrichtskonzepten zuständig.

Alexander Zand

Alexander Zand

HPC Ambassador
Gruppe: Lessing-Gymnasium Karlsruhe
a zandClf1∂lessing-gymnasium-karlsruhe de


Alexander Zand unterrichtet am Lessing-Gymnasium Karlsruhe die Fächer Informatik und Mathematik.

Als Botschafter (HPC Ambassador) ist er für die Planung und Umsetzung von geeigneten Unterrichtskonzepten zuständig.

Ehemalige
Jörg Holpert

Dr. Jörg Hilpert

Gruppe: Höchstleistungsrechenzentrum Stuttgart (HLRS)


Dr. Jörg Hilpert war Projektkoordinatior von Simulierte Welten von 2011 bis Februar 2018.

Logo

Uwe Seckinger

Gruppe: Gymnasium Neureut
srHir5∂gymneureut de



Uwe Seckinger unterrichtet am Gymnasium Neureut in Karlsruhe die Fächer Informatik, IMP, Mathematik und Physik. Darüber hinaus vertritt er das Fach Informatik als Fachreferent am Regierungspräsidium Karlsruhe.

Von Juli 2018 bis Juli 2019 war er als Botschafter (HPC Ambassador) für die Planung und Umsetzung von geeigneten Unterrichtskonzepten zuständig.