Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap

Worin liegen die Chancen von Simulationen?

Der Vorteil der Simulationstechnik besteht u.a. darin, dass keine Experimente über Versuch und Irrtum mehr durchgeführt werden müssen, sondern über virtuelle Tests mehrere künftige Entwicklungslinien verfolgt und günstige Konfigurationen oder mögliche Fehlentwicklungen erfasst werden können.

So kommen Simulationen besonders dann zum Einsatz, ...
  • ... wenn die Untersuchung in einem bereits existierenden System zu teuer oder zu gefährlich ist, wie z.B. bei Crashtests oder in der Medizin,
  • ... wenn das reale System noch nicht existiert und daher nicht real getestet werden kann, wie z.B. bei Fusionskraftwerken,
  • ... wenn die Beobachtung des realen Systems wegen der Größe nicht möglich ist, wie z. B. bei Molekülen oder Galaxien, oder
  • ... wenn die Parameter einer Simulation im Gegensatz zur Realität leichter modifiziert werden können, um z.B. verschiedene Zustände innerhalb kurzer Zeit zu testen.